Menu
Menu

Brazilian Butt Lift

 Ein praller, wohlgeformter Po ist in Brasilien das Sinnbild für ästhetische Weiblichkeit. An den Stränden tragen die Brasilianerinnen einen knappen Bikini und legen größten Wert auf ihr Äußeres.Viele Brasilianerinnen sind bereit, der Natur ein wenig auf die Sprünge zu helfen, wenn es darum geht, den Po zu verschönern. In kaum einem anderen Land der Welt trainieren die Frauen die Gesäßmuskulatur so ausgiebig und diszipliniert wie in Brasilien. In aller Regel werden sie für ihre Mühe belohnt. Tatsächlich lässt sich durch gezieltes Training die Pomuskulatur vergrößern. Kombiniert mit einem entsprechenden Krafttraining sind es vor allem Pilates- oder Yogaübungen, die wirklich tolle Verbesserungen erzielen. Entgegen so manchen Vorurteilen gehen die Brasilianerinnen sehr differenziert mit der Plastischen Chirurgie oder Schönheitschirurgie im Allgemeinen um und versuchen sehr oft, zunächst die gewünschten Veränderungen durch Sport und gesunde Ernährung zu erzielen. Doch sehr oft ist die genetische Veranlagung nur durch eine Operation zu korrigieren. Eine intelligente Operationstechnik ist der so genannte Brazilian Butt Lift.

bikini beach

Das Wichtigste bei einer Schönheitsoperation ist, sich bewusst zu machen, dass man die Operation für das persönliche Wohlgefühl durchführen lässt. Der Brazilian Butt Lift ist nicht dafür gedacht, dass nun jede Frau einen Latina-Po als Schönheitsideal zu akzeptieren hat. Der Brazilian Butt Lift ist ein intelligentes Instrument, um Problemzonen zu beseitigen. Wie bei jedem Instrument sind die Hände, die das Instrument einsetzen, ausschlaggebend. Eine solche Chirurgie ist die Domäne eines Plastischen Chirurgen, der sein Können verantwortungsvoll einsetzt. In USA und Brasilien sind ausschließlich Fachärzte für Plastische Chirurgie zu den Fortbildungen über den Brazilian Butt Lift zugelassen. Der Brazilian Butt Lift ist eine sehr anspruchsvolle Operation, die mit einer entsprechenden Lernkurve seitens des Operateurs einhergeht. In den richtigen Händen, ist es ein sehr faszinierender Eingriff, der die Figur deutlich verändern kann. Den Po mit Eigenfett zu vergrößern bzw. zu formen ist eindeutig die bevorzugte Methode aller Plastischen Chirurgen, die sich auf die Operationen im Pobereich spezialisiert haben. Poimplantate werden nur bei sehr schlanken Patienten verwandt. Um Eigenfett zu gewinnen wird der gesamte Rumpf, also Ober-und Unterbauch, Taillen und Flanke sowie Rücken, abgesaugt. Das gewonnene Eigenfett wird dann mehrschichtig im Pobereich eingespritzt. Circa 80-70% des Fettes überleben langfristig. Zur Povegrößerung mit Eigenfett (Brazilian Butt Lift) wird eine spezielle Absaugtechnick basierend auf der PAL (power assisted liposuction) Liposuktion verwandt.